Zack – Beule …

Tja, so kann es kommen, wenn man nicht genau hinschaut und einfach so durch die Gegend rennt:

Emma - Beule

Seht ihr die dicke Beule oben an meinem Kopf?
Hach, hat das weh getan!
Ich will ja nichts beschönigen, aber ihr müsst wissen, dass hier bei uns zuhause auch noch ein anderes Tier, der Felix wohnt.

Felix in meinem Körbchen

Den fand ich von Anfang an total interessant. Er mich vielleicht auch, aber so richtig Lust auf meine Küsschen hatte der – zumindest während meiner ersten Tage hier – nicht. (Heute knutscht er schon manchmal zurück, aber nur wenn er Lust hat.)

Nun ja, weiter müsst ihr wissen, dass ich damals ja noch viel kleiner war, so dass ich ein ganz kleines Bisschen unter den kleinen Tischen durch passte, die hier im Wohnzimmer herumstehen. Das klappte prima, so lange ich langsam lief, aber … – ihr könnt es euch sicher denken … *seufz*

Ja, das mit der Beule war das erste Unglück.
Aber es folgte leider noch viel Schlimmeres …
Erzähle ich euch später.

Wuff, wuff – eure Emma

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: