Silvester

silvester

Meine Freundin Lisa, das Monsterchen, das bei meiner anderen Freundin Ocean wohnt, hat mich gefragt, ob ich mich vor dem Geballere an Silvester genauso fürchte wie sie.
Also – ich habs bisher ja nur zwei Mal erlebt (einmal bei Margarete auf Lanzarote, aber da war ich erst zwei Wochen alt, und einmal hier bei meinen Leuten) und kann mich gar nicht mehr so richtig dran erinnern, aber ich kann mir schon vorstellen, dass ich davor Angst haben könnte. Wenn es nämlich so richtig knallt, zucke ich manchmal ganz schön zusammen. Man kann ja nie wissen, ob einem dabei nicht doch etwas passiert, auch wenn meine Leute mich betätscheln und sagen, ich könne ganz ruhig sein, da passiere mir nix.
Mit der Knallerei wollen die Menschen ja ein „neues Jahr“ begrüßen, hat meine Futterfee mir erzählt (obwohl sie und der Michi da nicht mitmachen, sagt sie), und momentan wünschten viele Menschen anderen Menschen, dass das ein gutes Jahr wird.
Ich weiß zwar nicht, was ein „Jahr“ ist, aber dass etwas, das mit so viel Knallerei begrüßt wird, gut wird, das wünsche ich dann auch einfach mal allen Leuten, die mich hier besuchen kommen.
(Und ich denke, ich bleibe einfach im Haus, wenn es draußen zischt und knallt. Auf meinem Sofa bin ich in jedem Fall sicher, das weiß ich. Es hilft ja auch gegen den Staubsauger …)

Wuff, Wuff – eure Emma

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: